Werden Sie Teil unseres Teams  |  Kontaktieren Sie uns  |  myPFINDER
  |  myPFINDER
Eindringmittel auf Wasserbasis: <br> Aber kennzeichnungsfrei!

Eindringmittel auf Wasserbasis:
Aber kennzeichnungsfrei!

Gute Produkte verbessern und die Erwartungen der Kunden übertreffen. Die ständige Weiterentwicklung macht PFINDER schon wieder zum Pionier: Das in der Automobilindustrie am häufigsten eingesetzte fluoreszierende PFINDER Eindringmittel PFINDER 900 gibt es jetzt auch auf Wasserbasis. PFINDER 900W ist dabei komplett kennzeichnungsfrei und hervorragend biologisch
PFINDER’s NDT-WebSessions: <br>Jetzt Teil der NDT-Roadshow ONLINE

PFINDER’s NDT-WebSessions:
Jetzt Teil der NDT-Roadshow ONLINE

NDT-WebSessions von PFINDER werden nun Teil von etwas noch Größerem. Nach dem großen Erfolg des Online-Formates bietet PFINDER nun gemeinsam mit Partnerfirmen das Live-Konferenz-Format auf einer eigenen Plattform an: Die NDT-Roadshow ONLINE, die zeitgemäße Ergänzung zur Präsenzveranstaltung.Neben den Vorträgen zur Magnetpulver- und Eindringprüfung (MT/PT), werden
PFINDER kompensiert 468.000 kg CO₂-Emissionen

PFINDER kompensiert 468.000 kg CO₂-Emissionen

PFINDER reduziert die klimaschädlichen Auswirkungen des Einsatzes von Aerosoldosen bereits seit vielen Jahren. An erster Stelle stehen immer die Reduzierung und Vermeidung. Es gibt aber Anwendungen, da bleibt dem Kunden nur die Anwendung der Aerosoldose. In Zusammenarbeit mit atmosfair unterstützt PFINDER Klimaschutzprojekte. Auf diese Weise
PFINDER Tutorial: Mysterien einer Aerosoldose (2)

PFINDER Tutorial: Mysterien einer Aerosoldose (2)

In unserem ersten Tutorial wurden allgemeine Kenntnisse zu Volumen und Nettoinhalt von Aerosoldosen vermittelt. Dieser zweite Teil veranschaulicht, warum Aerosoldosen mit weniger Nettoinhalt mehr Prüfmittel enthalten können – und das bei identischem Bruttovolumen. Klingt erst mal paradox, schauen Sie sich an, warum das trotzdem so
PFINDER NDT: Jetzt über 2.500 Follower auf LinkedIn

PFINDER NDT: Jetzt über 2.500 Follower auf LinkedIn

PFINDER veröffentlicht regelmäßig Beiträge rund um das Thema Magnetpulver- und Eindringprüfung. Mal spielen technische Innovationen, mal Anwenderhinweise eine Rolle. Oft wird über GREEN NDT Aspekte berichtet. Offensichtlich treffen die Informationen den Geschmack der Community: Inzwischen haben sich auf der PFINDER NDT Seite schon über 2.500
Es ist nicht nur „öko“ – es ist GREEN NDT!

Es ist nicht nur „öko“ – es ist GREEN NDT!

GREEN NDT steht für Nachhaltigkeit. Und dazu gehört mehr als etwas „öko“. Die 2015 von PFINDER im Bereich NDT ins Leben gerufene Kampagne steht für die Verbindung von technisch führenden Produkteigenschaften, bestmöglichen Arbeitssicherheitsbedingungen und einem hohen Umweltbewusstsein. Gleichzeitig werden z.B. über Verbrauchseffizienz noch zusätzliche Kostenvorteile
Einfluss der Viskosität auf den Prüfmittel-Verbrauch

Einfluss der Viskosität auf den Prüfmittel-Verbrauch

Kann die Viskosität den Prüfmittelverbrauch beeinflussen? Diese Frage wird in diesem Tutorial anhand eines Beispiels beantwortet. Selbstverständlich sorgt die niedrige Viskosität eines Prüfmittels für einen geringeren Verbrauch. Die fluoreszierenden Eindringmittel der Serie PFINDER 900 haben im Vergleich zu Marktbegleitern eine besonders niedrigere Viskosität. Hieraus ergeben sich
PFINDER für die Luftfahrt: Zulassung nach AMS2644!

PFINDER für die Luftfahrt: Zulassung nach AMS2644!

Das erste Eindringmittel für Luftfahrtanwendungen mit GREEN NDT-Vorteilen: PFINDER 923 ist ein fluoreszierendes, wasserabwaschbares Eindringmittel der Empfindlichkeitsstufe 3. PFINDER 923 erfüllt alle Anforderungen nach AMS2644, ist gelistet in der QPL-SAE-AMS-2644 und wird daher speziell für Luftfahrt-Komponenten eingesetzt. Die für PFINDER-Produkte typischen GREEN NDT-Eigenschaften sind für den Anwender von vielfachem Nutzen:
GREEN NDT: CO<sub>2</sub> Einsparung durch rekonditionierte IBCs

GREEN NDT: CO2 Einsparung durch rekonditionierte IBCs

Eine von PFINDERs zahlreichen täglichen Aktivitäten des Weiterdenkens: Der Einsatz von rekonditionierten IBCs von Bayern Fass. Diese Standard-Containergebinde haben ein Volumen von 1000 Litern. PFINDER setzt sie vor allem für den Versand der fluoreszierenden Eindringmittel und Korrosionsschutzwachse für die Automobilindustrie ein. Logistikmanager Simon Letsch präsentiert