Öffentliches Verfahrensverzeichnis der Pfinder KG

Pfinder ist erfreut über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Beim Besuch unserer Internetseite gewährleistet die Pfinder KG den Schutz Ihrer persönlichen Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG).

Im Folgenden wird Ihnen aufgezeigt, welche Daten unter Umständen bei Ihrem Besuch auf unserer Internetseite erfasst werden sowie welche Daten im Unternehmen zur Ausübung unseres Geschäftszweckes erfasst werden.

Beim Besuch unserer Internetseite speichert unser Webserver standardmäßig Ihre IP-Adresse. Informationen zum Zeitpunkt und zur Dauer Ihres Besuches werden nicht erfasst. Es findet keine Erstellung personenbezogener Nutzerprofile statt. Ihre persönlichen Daten werden bei uns lediglich dann gespeichert, wenn Sie diese im Vorfeld in unserem Kontaktformular eingegeben haben oder wenn Sie sich bei uns als Händler registriert haben.

Alle durch die Pfinder KG gespeicherten Daten wie beispielsweise Anschrift oder E-Mail-Adresse dienen ausschließlich Ihrer Betreuung, der Beantwortung von Fragen sowie zur Erfüllung angebotener Leistungen. Diese Leistungen bestehen beispielsweise in der Bereitstellung von Sicherheitsdatenblättern zu unseren Produkten.

Selbstverständlich können Sie jederzeit ihre Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten über die Verwendung unseres Kontaktformulars widerrufen. Die Pfinder KG gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder Sie haben uns im Vorfeld explizit Ihr Einverständnis gegeben. Ihre Daten werden ausschließlich zu dem mit Ihnen vereinbarten Zweck verwendet.

Bei der Verwendung unseres Postfaches bewerbung@pfinder.de für Ihre Bewerbung garantiert die Pfinder KG, dass Ihre Bewerbung ausschließlich dem notwendigen Nutzerkreis wie Personalabteilung und Fachabteilung zugänglich gemacht wird. Ihre Bewerbung wird nicht elektronisch innerhalb unseres Hauses verschickt, sondern wird zentral in unserer Personalabteilung auf Papier ausgedruckt und in speziellen Mappen an die Fachbereiche weitergegeben. 6 Monate nach Eingang Ihrer Bewerbung findet eine vollständige Löschung Ihrer Bewerbungsunterlagen sowohl elektronisch als auch in Papierform statt.

Auf der Internetseite der Pfinder KG erfolgt keine Verwendung von Cookies.

Innerhalb der Pfinder KG werden ausschließlich diejenigen personenbezogenen Daten gespeichert, die zur Erfüllung unseres Geschäftszweckes notwendig sind. Dabei handelt es sich um Daten zu unseren Kunden, zu unseren Mitarbeitern, zu unseren Lieferanten und zu unseren Dienstleistern.

Die Pfinder KG verpflichtet sich dem Grundsatz der Datensparsamkeit. Somit werden nicht notwendige Daten auch nicht erfasst.

Zur Erfüllung unseres Geschäftszweckes ist die Weitergabe personenbezogener Daten beispielsweise von Mitarbeitern an Sozialversicherungsträger und Finanzbehörden erforderlich. Hier verhält sich die Pfinder KG gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Bei weiteren Fragen zur  Handhabung des Datenschutzes bei der Pfinder KG wenden Sie sich bitte an pfinder@pfinder.de.